Radio / TV Beiträge

Die Exploratorien sind eine großskalige und langfristige Forschungsplattform, die in die deutsche Kulturlandschaft eingebunden ist. Wir wollen den Erfahrungsaustausch mit Landbesitzer, Landnutzern und der Bevölkerung vor Ort fördern und berichten regelmäßig über den Projektverlauf, neue Erkenntnisse und den Nutzen von Verbundprojekten dieser Art in der lokalen Presse.

Pressekontakte können jederzeit zum zentralen Koordinationsbüro ( beo(at)senckenberg.de ) und zu den lokalen Gebietenmanagern (Exploratorium Schorfheide-Chorin, Hainich-Dün und Schwäbische Alb) hergestellt werden.

Archiv
Medien Datum Titel
arte.tv 07.09.2020 Xenius: Corona und Umwelt Link
Bayerischer Rundfunk 31.10.2019 Studie zu Insektensterben: Bauern wehren sich gegen Vorwürfe. Link
tagesschau.de 30.10.2019 Dramatischer Insektenschwund (Min. 10:18 - 10:52). Link
ARD, Planet Wissen 05.06.2018 Wo sind die Insekten geblieben? Link
SWR Fernsehen 06.02.2018 Funktion der Baumpilze. Link
Uckermark TV 13.11.2017 Der große Lauschangriff. Klangökologie und verwanzte Wälder. Link
SWR2, Wissen 08.11.2016 Der Klang der Natur- Mit Mikrofonen die Artenvielfalt bestimmen. Link
Deutschlandfunk 26.09.2016 Nach sechs Tagen erstes Ferkel skelettiert. Link
Deutsche Welle 03.06.2016 Soundscape ecology: eavesdropping on nature. Link
BR Fernsehen, Faszination Wissen 02.12.2015 Wie geht's Igel, Hase und Co.? Link
Deutschlandfunk 30.08.2015 Großer Lauschangriff auf die Natur. Link
Deutschlandfunk 28.08.2015 Arten bioakustisch überwachen. Link
SWR, die Durchblicker 03.08.2015 Die Klangwelt der Natur – Soundscape-Ökologie. Link