Das zentrale Koordinationsbüro

 

Das zentrale Büro (kurz BEO genannt) der Biodiversitäts-Exploratorien Forschungsplattform koordiniert das Gesamtprojekt. Im Büro werden die Exploratorien-übergreifenden Treffen, Tagungen, Exkursionen und administrativen Aufgaben organisiert. Es ist die zentrale Anlaufstelle für Anfragen von Wissenschaftlern, Behörden und Interessierten. Öffentlichkeitsarbeit (Webseite, Pressearbeit, interne Rundbriefe), die Förderung der Synchronität der Exploratorienarbeiten und die Unterstützung der Genehmigungsverfahren für alle drei Exploratorien sind weitere Arbeitsbereiche des Koordinationsbüros. 

Wissenschaftliche Bearbeitung durch:

Prof. Dr. Markus Fischer

(Leiter des Büros)

Dr. Christiane Fischer

(wissenschaftliche Koordinatorin)

 

Zusätzlich ist das Büro für Gleichstellungsmaßnahmen im Projekt zuständig.

 

Es führt ab 2011 eine interne Projektevaluation durch, die die Strukturen, Kommunikationswege und Managementaktivitäten der Forschungsplattform hinterfragt und Verbesserungsvorschläge erarbeitet.