Loading...

Das Ziel ist die Erforschung der Auswirkung der Biodiversität von Ökosystemen auf die Funktionalität und Stoffkreisläufe, insbesondere des Kohlenstoffkreislauf und die Kohlenstoffspeicherung in Böden. Dazu sollen Daten zu folgenden Parametern gewonnen werden:

  • Konzentration von wasserlöslichem organischem Kohlenstoff
  • Chemische Zusammensetzung des wasserlöslichen organischen Kohlenstoffs
  • Sorptivität des wasserlöslichen organischen Kohlenstoffs
  • Biologische Abbaubarkeit des wasserlöslichen organischen Kohlenstoffs

Kooperationen sind aus eigenen Mitteln der Kooperationspartner finanzierte Projekte und damit finanziell unabhängig von dem DFG-finanzierten Infrastruktur-Schwerpunktprogramm „Biodiversitäts-Exploratorien (BE)“. Sie ergänzen die BE um weitere interessante Forschungsinhalte zur Biodiversitätsforschung und profitieren im Gegenzug von der Infrastruktur der Biodiversitäts-Exploratorien.

Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen

Prof. Dr. Jan Siemens
Projektleiter
Prof. Dr. Jan Siemens
Justus-Liebig-Universität Gießen
Alexander Konrad
Mitarbeiter
Alexander Konrad
Justus-Liebig-Universität Gießen
Top