Loading...

5. Albsymposion: Biodiversität in der Kulturlandschaft – Grundlagen, Entwicklungen und nachhaltige Lösungsansätze zum Schutz der Artenvielfalt

  • Icon
    19. November 2021  — 20. November 2021
  • Icon
    Münsingen
  • Icon
    Schwäbische Alb
5. Albsymposion: Biodiversität in der Kulturlandschaft – Grundlagen, Entwicklungen und  nachhaltige Lösungsansätze zum Schutz der Artenvielfalt
Aktuelle Erkenntnisse zum Rückgang der Artenvielfalt verdeutlichen einen akuten Handlungsbedarf und fordern einen interdisziplinären Austausch zwischen Wissenschaftler:innen, regionalen Entscheidungsträger:innen und weiteren Akteuren. Diesen Austausch möchten wir, die Geschäftsstelle des Biosphärengebiets Schwäbische Alb und die Biodiversitäts-Exploratorien mit dieser Tagung fördern.
Ziel der Tagung ist die Vorstellung und Diskussion von Grundlagen, aktuellen Entwicklungen sowie nachhaltigen Lösungsansätzen, die die Biodiversität fördern und gleichzeitig aus wirtschaftlicher und sozialer Sicht attraktiv sind. Die Tagung soll den Austausch zwischen Forschung und Praxis fördern und einen Beitrag leisten, neue Partnerschaften, Forschungsideen und -kooperationen zu entwickeln. Außerdem sollen neue Impulse für die Praxis der nachhaltigen Nutzung und Pflege der Kulturlandschaft gegeben werden.
Als Vortragende eingeladen sind Wissenschaftler:innen sowohl aus dem Bereich der Grundlagenforschung als auch aus dem Bereich der praxis- und umsetzungsorientierten Forschung. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und einen inspirierenden Austausch. Anmeldungen zur Tagung können gerne an des LMT Schwäbische Alb gerichtet werden.

Vollversammlung der Biodiversitäts-Exploratorien 2022

  • Icon
    22. Februar 2022  — 25. Februar 2022
  • Icon
    t.b.d.
Vollversammlung der Biodiversitäts-Exploratorien 2022

Save the date für unsere nächste Mitglieder-Vollversammlung der Biodiversitäts-Exploratorien.


5. Bodenprobennahme

  • Icon
    2. Mai 2023  — 20. Mai 2023
  • Icon
    Schorfheide-Chorin, Hainich-Dün, Schwäbische Alb

Koordinierte Bodenprobenentnahme auf Plots in allen drei Exploratorien.

Top