Loading...
Insektenrückgang: Arte Filmteam dreht dazu im Exploratorium Hainich

Am 01.07.21 drehte ein Filmteam des deutsch-französischen Kultursenders Arte im Exploratorium Hainich eine ausführliche Dokumentation zum Thema Insektenrückgang.

Hintergrund der Dokumentation ist das Buch des franz. Journalisten Stéphane Foucart („Et le monde devint silencieux. Seuil édition – comment l’agrochimie a dfétruit les insectes détruit“), der die Hypothese aufstellt, dass Pestizide für den Insektenrückgang verantwortlich sind.
Das Forschungsteam rund um Prof. Dr. Wolfgang Weisser aus dem Kernprojekt Arthropoden zeigte dabei vorrangig, wie Insekten mit Hilfe von Kreuzflugfensterfallen erfasst werden.

Ein genauer Sendetermin der Dokumentation steht noch aus, ist jedoch voraussichtlich für das Frühjahr 2022 geplant.

  • BEO

Top